Zum Inhalt springen

Kategorie: Tiere

Am Wolfsbach

Unsere kleinen Abenteuer finden jetzt immer morgens um 7.00 statt. Da hat jeder noch Lust zu laufen. Gestern an der Seeme, heute dürfen sich die Jungs die Füße im Wolfsbach kühlen. Überall an den Bachrändern explodiert das Indische Springkraut, Schilf … Continue Reading Am Wolfsbach

Bewerten:

Wer bist denn du?

Nach längerer Recherche bleibe ich dabei: es ist ein Volucella, eine Schwebfliege. Wahrscheinlich eine Hummel-Schwebfliege. Je nachdem wen sie imitieren, sind es Wespen-, Hornissen- oder Hummelschwebfliegen. Dann gibt es da noch die Gemeine Waldschwebfliege und damit hat es noch kein … Continue Reading Wer bist denn du?

Bewerten:

Neu in der Sammlung

Der Schmetterlingsjäger ist glücklich: Ein C-Falter kam heute ganz neu zur Sammlung hinzu. Ein wenig zerrupft das Exemplar, ein alter Kempe halt. Aber er hat sich stolz zur Schau gestellt. Damit habe ich es jetzt auf 12 Arten gleich hier … Continue Reading Neu in der Sammlung

Bewerten:

Im Raps

Heute früh ging es in die bereits braun-gelben Rapsfelder, um vielleicht ein paar Schmetterlinge einzufangen. Leider hatten heftige Windböen fast … Continue Reading Im Raps

Bewerten:

Guckste Grüni!

Also wer behauptet, Vögel hätten keinen Gesichtsausdruck, der sollte mal mit diesem alten Haudegen von Grünfink reden, der mir heute Morgen untergekommen ist.

Bewerten:

Achtsam

Helfer des Hofguts Marienborn durchkämmen kurz vor der Ernte das riesige Kornfeld Meter für Meter, um das Wild vor dem Mähdrescher zu bewahren.

Bewerten:

Oh, da sind ein paar entkommen!

Die Insektenkunde (lat. insectum „Insekt“, wörtlich „das Eingeschnittene“, von insecare „einschneiden“, „einkerben“) oder Entomologie (griech. ἔντομον éntomon „Insekt“, „das Eingeschnittene“, von ἐντέμνειν entémnein„einschneiden“) ist der Zweig der Zoologie, der sich mit den Insekten (Insecta), der artenreichsten Gruppe von Lebewesen, befasst. Quelle: Wikipedia

Bewerten: