Suche

altwerdenisnixfuerweicheier

das leben jeden tag neu entdecken…

Kategorie

Nordsee

Die wilde, schöne Insel

Sylt im November: Morgens an einem abgelegenen Strand, wenn dir zwei Stunden lang niemand begegnet, das Farbspiel am Himmel, die unendliche Weite – das ist als wäre man an einem Ort, der gar nicht auf diesem Planeten liegt.

Mit Sturm und Graupelschauern muss gerechnet werden.  Alle 15 Minuten ist anderes Wetter. Jeden grauenhaften Wettereinbruch belohnt der Himmel immer wieder mit einem neuen grandiosen Schauspiel aus aufgerissenen Wolken, Sonnenstrahlen aus der Tiefe und endlosen Mengen Regenbögen. Täglich eine andere Lichtstimmung, ein neues Gemälde. Bis alleine das Betrachten von so viel Schönheit erschöpft.

Dann nicht wie heim zu Gosch: Tote Tante trinken und Fisch essen bis zum Abwinken. Eingekuschelt in eine Decke unter einem Wärmestrahler das Spektakel aus sicherem Abstand betrachten. Und sich wie eine große Familie fühlen. Alles Inselverrückte!

Eines Tages hat es uns am Strand erwischt bis auf die Knochen … Auf dem Rückweg durch die Dünen freundliche Kommunikation aus der triefenden Kapuze heraus mit den Fußgängern Richtung Strand: „Oooh, jetzt haben Sie das Beste verpasst!“ Erwartungsvolles Lächeln: „Macht nichts, wir bekommen unseren Teil schon noch ab.“ Das ist Sylt im November…

August1

April1

Dez1

Dez2

Juni1

Mai2

März2

Oktober1

Sept2

On the beach

Strand8Strand6Strand4Strand5Strand2

Waves…

Welle2

Meer

Wenn man ans Meer kommt
soll man zu schweigen beginnen
bei den letzten Grashalmen
soll man den Faden verlieren

und den Salzschaum
und das scharfe Zischen des Windes einatmen
und ausatmen
und wieder einatmen

Wenn man den Sand sägen hört
und das Schlurfen der kleinen Steine
in langen Wellen
soll man aufhören zu sollen
und nichts mehr wollen wollen nur Meer
Nur Meer…

Erich Fried

Welle3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welle13

Welle5

Welle7

Welle1

 

Krabbenkutter Parade

Die sind natürlich nur für mich unterwegs, um meine Lieblingsspeise zu fangen.

Kutter1Kutter10

Kutter4

Am Strand vor Sylt.

Kutter5Kutter6Wellen_Kutter

Auf See gleich hinter der Brandung.

Kutter 8

Krabben

Bei der Einfahrt und am Anleger Husum Hafen.

Kutter 3

Jede Menge Möwen im Schlepptau.

Romo

Havneby Römö Hafen zur Sonntagsruhe.

Strand5

Vor Sylt am Ellenbogen.

Am frischesten z.B. bei Gosch in List ungepult kaufen. Und dann auf der Terrasse sitzen und beim Klönen und Pulen den Appetit langsam wachsen lassen…

Schaaaaf…..

Wir waren mal wieder an der Nordsee! Muss sein alle halbe Jahr. Meine Sehnsucht nach mehr Meer ist einfach zu groß. Diese kleine Schaf Special verdankt seine Inspiration Arne’s Heimweh. #arne’scomfycouch

Es war die Zeit der Osterlämmer. Habt einfach nur Spaß.

Schaf_Lamm

Schafis S_w2Schafis S_w1  SchafLämmer

Schaf_Rotor

SchafKopf1Schaf_Kopf2

Schaf_Schatten

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Mehlstaub und Ofenduft

lecker Duftendes aus dem Ofen

Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

Der Stadtwanderer

Impressionen nicht nur aus Städten

Aus Wald und Wiese

Naturfotografie, Beobachtungen & mehr

Foto-und Reiseblog

Zweitblog zu huppsi.wordpress.com

bilderladen

Just another photoblog

weiss & schwarz

Blog über das Leben mit 60+. Wir sind modern, kreativ, interessiert und lebenslustig.

PIXILLY

a picture a day - no exceptions (c) yours truly

anna antonia

Herzensangelegenheiten

debi riley

The Creative Zone for Making Art

gittakocht

mit Liebe

kochmirwas...

Erst kam das Rezept, dann doch irgendwie alles anders...

Vultureşti

Auf einmal ist alles relativ

heat'n'eat

The way I cook/Wie ich koche

Art blog Germany-France-Italy - Nadia Baumgart

Foto -Watercolour-Pittura-Arte-Kunst- Aquarelle