Zum Inhalt springen

Kategorie: Lyrisches

Das Fest

Wir feiern ein Fest. Des Nachts im Lavendel bei Glühwürmchenlicht. Die Milchstraße fällt uns auf den Kopf und Satelliten streifen … Continue Reading Das Fest

Bewerten:

Zerbrechlich…

Zerbrechlich – und doch erlebt der Vogel im Sturm seinen Höhenflug

Bewerten:

November…

Als wären alle Lieder schon gesungen und alle Klagen längst geklagt, fasst er dich sanft an mit Vergänglichkeit.   Ein grauer Wind weht aus dem Nichts, durchkämmt mit harten Fingern Laub nach Tod und schickt ein Weinen durch das Tannenholz. … Continue Reading November…

Bewerten:

Nebeneinander…

Du willst ein Haus. Und ich will ein Haus. Wir sollten sie nebeneinander bauen. Das würde uns das Leiden ersparen, Geliebter, unter einem Dach mit uns zu wohnen.

Bewerten: