Zum Inhalt springen

Ohne Kommentar

Die Washington Post, eine der renommiertesten Zeitungen der USA, hat zum Thema Pandemie einen kostenlosen Mail-Newsletter. Ich lese ihn, um erste Hand Infos aus den Staaten zu bekommen und jeden Tag zu verfolgen, wie man wirklich alles zu dem Thema falsch machen kann.

Sign up for this newsletter

Ein Auszug aus dem heutigen Newsletter:
Americans are spreading the virus like wildfire. The country’s running total of reported infections has doubled in the past six weeks and hit 5 million Sunday. Especially alarming is a surge of nearly 100,000 reported infections among children in the last two weeks of July, as an extraordinarily chaotic school year starts to get rolling.

New research suggests the virus affects children in drastically different ways depending on age. It can inflame the blood vessels of infants and preschoolers, stop the hearts of older children and may be especially contagious in toddlers with mild or moderate symptoms. “Several studies suggest adolescence could mark a turning point for how the virus affects youths — and their ability to spread the pathogen,” our science desk wrote. And yet another study found that Hispanic and Black children are several  times more likely than their White peers to be hospitalized with covid-19.

So much remains unknown, but outbreaks are already being reported in some of the first U.S. schools to reopen. North Paulding High School in Georgia made headlines in the past week for a viral photo of maskless students jammed into hallways on the first day of class, which the superintendent initially defended as the children’s “personal choice.” The high school closed for a deep-cleaning Monday after six students and three staff members tested positive for the virus.

4 Antworten auf „Ohne Kommentar Hinterlasse einen Kommentar

  1. Da ich in den USA [Fredericksburg, Texas] lebe, bekomme ich die ganze Misere aus erster Hand mit. Leider gibt es hier viel zu viele total verbl… verblendete Menschen, die sogar das Nicht-Tragen von Masken mit dem in der Verfassung garantierten Recht auf freie Meinungsaeusserung rechtfertigen. Dieser Verfassungszusatz muss fuer jeden Bloedsinn herhalten.
    Ein weiteres idiotisches Beispiel von hier: nach langem Zoegern hat sich unser Gouverneur vor einiger Zeit dazu entschlossen, eine Maskenpflicht im oeffentlichen Raum anzuordnen. Kaum war dieser Erlass draussen, hat sich unser Sheriff geweigert, den umzusetzen. Er weigert sich, eine Maske zu tragen und haelt auch seine Untergebenen nicht dazu an, weil das die Kommunnikation im Dienst beeintraechtigen koenne. Er weigert sich auch, Leute, die in der Oeffentlichkeit keine Maske tragen, auf die Maskenpflicht auch nur hinzuweisen, denn schon das koenne als „Detention“ ausgelegt werden, und „Festnehmen“ duerfe er aus diesem Grund niemanden. Ausserdem sei der Erlass des Gouverneurs kein von der Legislative beschlossenes Gesetz, dem er folgen muesse.
    Ich bin ja nun weiss Gott nicht boeswillig, aber ihm wuensche ich eine Infektion und dann am oertlichen Krankenhaus, der ihm die Aufnahme verweigert mit der Begruendung, dazu gebe es ja kein von der Legislative beschlossenes Gesetz und ausserdem koenne die stationaere Aufnahme ja als „Detention“ ausgelegt werden.
    ber da hier fast 80% der Einwohner stramm republikanisch sind und waehlen, bringt dieses Vorgehen unserem Sheriff jede Menge Waehlerstimmen.
    Ich mache jetzt mal Schluss hier, denn ich koennte mich noch stundenlang echauffieren, und das tut meinem Blutdruck gar nicht gut.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: