Zum Inhalt springen

Tag 24 – durchhalten angesagt

Was ich angefangen habe, halte ich durch. Aber die Buch Challenge sollte mich lehren, so etwas nicht wieder zu tun.

Ich habe oft mehrere Beiträge auf Halde geschrieben, um einen Tag „schreibfrei“ zu bekommen. Ab und zu mache ich noch was anderes als bloggen. Ich lese voller Erstaunen die oft täglichen und ausführlichen Veröffentlichungen anderer Blogger und frage mich: wie? Wie kriegen die das hin? Ok, zugegebenerweise ist Quantität häufig nicht gleich Qualität.

Zurück zur Challenge. Ich finde, die Fragen werden auch zäher. Ist ja echt auch nicht einfach, 30 sinnige Fragen zum Thema Buch lesen zu finden. Viele Fragen haben mächtig viel Spaß gemacht, weil man in Bücherschrank und Kopfschrank mal wieder rausgekramt hat, was man alles so gelesen hat. Dafür noch einmal Dank an Blaupause 7.

Heute also zum Thema, welches Buch ich gerne verfilmt sehen würde.

Keines. Für mich kann ein Film nie tragen, was ein Buch erzählt. Ein Buch zu lesen, ist für mich pures Kopfkino. Das geht bis in Details von Farben und Gerüchen. Jeder Film muss mich enttäuschen. Am schlimmsten, wenn er das Buch ganz anders interpretiert als ich. Das steht Film gegen Film.

Es gibt ein paar geniale Filmemacher, die ein Buch nur als Vorlage benutzen und etwas ganz eigenes daraus machen. Das finde ich zulässig und oft sehr sehr gut.

Ich mach jetzt hier Schluss. Muss mich noch um die Fragen von morgen und übermorgen kümmern. Muss mich sputen.

2 Antworten auf „Tag 24 – durchhalten angesagt Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: