Zum Inhalt springen

Mountaintop Removal – 30dayBookChallenge

Status der 30dayBookChallenge

Kindheitsbuch: Die Höhlenkinder
Tiertitelbuch: Der Pferdeflüsterer
Zahl im Titel-Buch: Hausschatzkalender für die katholische Familie 1931
Grünes Cover Buch: Thorwald: Die Patienten
Wollte-eigentlich-lesen-Buch: Keines
Biografie: Irving Stone: Michelangelo
Andere Epoche: Charlotte Bronte: Jane Eyre
Zeitverschwendung:„Akzeptieren, was ist“: von RosettePoletti

Heute soll es nun um ein Buch aus meinem Lieblingsgenre gehen. Habe ich so etwas überhaupt? Ein Lieblingsgenre? Na gut, hier ist eines von mehreren.

Da wäre es zumindest einmal der Roman. Und als Untergruppe sicher Thriller oder Krimi. Und da dann wieder Gerichtsdramen. Und dann sind wir schon bei Grisham.

Dann werde ich nörgelig. Viele Grishams sind für mich nicht des Lesens wert. Andere gehen mir echt ans Herz.

Dazu gehört „Die Anklage“. Hier geht um eines der wirklich finsteren und nicht beendeten Kapitel in der Geschichte der USA. Dem Oberflächenabbau von Kohle besonders in West Virginia, gekrönt durch etwas, das sich Mountaintop Removal nennt.

Da wird einfach eine gesamte Bergkuppe abgesprengt, der Abraum in die Täler gefüllt und die Kohle im günstigen Tagebau gefördert. Was zurückbleibt ist ein Wüste. In Google Earth ist das zu sehen: 500 Bergkuppen gesprengt, Täler verfüllt, Flüsse auf einer Länge von mehr als 3000 Kilometer verschüttet, etwa 7000 Quadratkilometer Wald gingen verloren.

Foto:Flashdark

Aus dem Abraum der Förderung sickert schwermetallvergiftetes Wasser ungefiltert in die wasserversorgenden Flüsse. Die Krankheitsraten sind höher als irgendwo anders. Krebs- und Missbildungsraten extrem hoch.

Die von Präsident Obarak vorangetriebene Säuberung und zwangsweise Renaturierung ausgebeuteter Gebiete ist kostenintensiv. Und die Bewohner und Politiker der Region unterstützen trotz hoher Krankenraten diese Pläne nicht. Es gibt keine andere Arbeit in der Region. Wahrscheinlich hat Trump derweil all diese Anstrengungen sowieso rückgangig gemacht.

Natürlich wird auch hier wieder der Kampf David gegen Goliath beschrieben, ein einsamer Einzelkämpfer gegen die Anwaltshorden der Firmen. Aber die Beschreibung der Naturkatastrophe und der Machtverhältnisse dort haben all meine Empörung aktiviert.

Lesenswert: John Grisham: Die Anklage

Vielen Dank  Ulrike von Blaupause7, von der die Aufgaben für diese Challenge stammen und die auch eine Teilnehmerliste führt

2 Antworten auf „Mountaintop Removal – 30dayBookChallenge Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: