Zum Inhalt springen

Was genau ist eigentlich eine Epoche?

Status der BookChallenge

Kindheitsbuch: Die Höhlenkinder
Tiertitelbuch: Der Pferdeflüsterer
Zahl im Titel-Buch: Hausschatzkalender für die katholische Familie 1931
Grünes Cover Buch: Thorwald: Die Patienten
Wollte-eigentlich-lesen-Buch: Keines
Biografie: Irving Stone: Michelangelo

Heute gilt es, ein Buch aus einer anderen Epoche auszuwählen. Was genau ist eigentlich eine Epoche? Um da ganz sicher zu gehen, greife ich mal weiter zurück und wähle einen Klassiker: Charlotte Brontes Jane Eyre. Das Buch habe ich als Teenager gelesen und fand es faszinierend, gerade weil es eine mir in jeglicher Hinsicht fremde Welt schilderte.

Dann habe ich es erst einmal vergessen, bis ich auf eine Verfilmung stieß.

Es war eine ältere Verfilmung, die mir aber sehr gefiel und ich erinnerte mich zum ersten Mal wieder an das Buch. Ich habe nachgeschlagen und gesehen, dass es zwischen 1910 und 2011 ganze 22 Verfilmungen gab.

Irgendwie also ein guter Stoff. Die Thematik wird nie wirklich alt. Und so empfand ich das auch. Ist und bleibt einfach gut. Könnte ich wieder lesen, wenn da nicht mein SUB wäre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: