Zum Inhalt springen

Im Raps

Heute früh ging es in die bereits braun-gelben Rapsfelder, um vielleicht ein paar Schmetterlinge einzufangen. Leider hatten heftige Windböen fast alle Insekten gezwungen, in Deckung zu gehen.

Überall finden sich bunte Tupfen in den Feldern: Platterbse, Kornblumen, Mohn und Kamille.

Bei soviel Raps und dem Angebot an Blühendem waren die Rapsweißlinge natürlich fleißig unterwegs. Ihnen schien der Wind zu gefallen.

Auch ein Admiral gehörte zur Ausbeute. Das war es dann aber auch schon. Nur gut, dass wenigstens er dann noch kurz vorbei schaute.

Eine Antwort auf „Im Raps Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe eine Antwort zu meereskindblogCancel Reply

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: