Zum Inhalt springen

In den wilden, wilden Rosen

Mein Liebster hat einen Rosengarten,
in dem die wilden, wilden Rosen bis in den Himmel wachsen …

Und aus den weißen Blüten, wenn sie sich leise öffnen, Sehnsuchtsuchtsgesänge erklingen …

Und die Rosenschwestern, eine jede mit eigenem Duft und betörender Farbe, wetteifern um ihren Beitrag zu der vergänglichen Pracht.

2 Antworten auf „In den wilden, wilden Rosen Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: