Zum Inhalt springen

Memories of the Past

Memories of the Past heißt mein neues Kalenderprojekt. Stück für Stück werden stimmungsvolle Bilder entstehen, die kleine alte und antike Alltagsgegenstände würdigen.

Dinge, die einen langen Weg hinter sich haben, die durch viele Hände gegangen sind, die jedes für sich eine Geschichte erzählen. Nicht alle werden es bis in den Kalender schaffen – es gibt zu viele Perspektiven, die mich reizen.

Bücher_Rosen.jpg

Und hier?

Ich glaube, es ist eine Sie, die die Rosen aus dem Garten geholt hat. Eingewickelt in die Zeitung von gestern, weil sie so stachelig sind, dass sie ihr die Ärmel ihres Leinhemdes zerreißen würden. Aber bevor der Tag los geht, noch bevor sie die Rosen in die Vase stellt, setzt sie sich kurz an ihren winzigen Arbeitstisch, der in der Ecke der Wohnstube steht. Sorgsam notiert sie in den Kalender erst ihre Eindrücke vom diesem jungen Tag aus dem Garten und dann, was sie heute alles erledigen will. Es wird ein schöner, sonniger Tag, auf den sie sich freut. Und vielleicht findet sie später ein wenig Zeit, um eines der Bücher aufzuschlagen und für einen Moment in eine andere Welt einzutauchen.

Eine Antwort auf „Memories of the Past Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: