Zum Inhalt springen

An diesem frostigen Morgen unter der Burg …

udb17 udb2

Frost und Nebel färben die Landschaft weißgrau. Mit der aufgehenden Sonne schält sich die Silhouette der Ronneburg aus dem Dunst.

udb19 udb20

In den kalten Wiesen suchen Reiher nach Beute, die Tag für Tag karger wird. Zwei Nilgänse genießen die ersten Sonnenstrahlen.

udb4

Noch hält das Eis der Sonne stand.

udb13 udb14

Am Angelteich spiegeln sich die Birken im klaren Wasser überall dort, wo der Nachtfrost nicht für das Überfrieren ausreichte. Und die nassen Rispen des Ufergrases glänzen in der Sonne.

udb3 udb16 udb7ab

Es wird ein wunderschöner, blauer Tag.

 

 

 

6 Antworten auf „An diesem frostigen Morgen unter der Burg … Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: