Zum Inhalt springen

Träume I – Vom Meer

…bunt und oft verwirrend lassen sie uns Dinge erleben, die so nicht sind. Bilder sehen, die so nicht sein können. Sie bringen zusammen, was nicht zusammen gehört. Und geben ihnen eine neue Bedeutung. Manchmal. Manchmal nicht. Sie sind erschreckend oder lassen Musik für uns erklingen oder lassen und Welten sehen, die uns staunen machen.

Composites, Collagen können diese Traumbilder auf Papier bannen. Sozusagen Träume wahr werden lassen. Und da in Träumen alles erlaubt ist, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Neben der Fantasie braucht es nur noch ein wenig Handwerk und Technik. Und wir träumen mit offenen Augen.

Seeungeheuer

 

Coll2

 

WelleNixe3b

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: