kinderkram

Die weiße Maus mit ihren Jogger Freunden auf ihrem Lakritzrollen-Weg zur Sonne! 🙂

Kinderkram! Jeder hat so seine Schwächen. Ich nasche statt Schokolade und Pralinen lieber Gummibären, Mäuse, Lakritzschuhe und Glibberhimbeeren. Muss ein Kindheitstraum(a) sein.

Am liebsten mische ich sie mir selber. So wie früher im Laden, wo die Köstlichkeiten in großen Glasgefäßen auf den Regalen aufgereiht waren. Ja, ja, so alt bin ich wirklich. Gottseidank bieten inzwischen etliche Händler so eine Möglichkeit an.

Dieser hier war neu. Was ich einfach mit euch teilen wollte, war die Versandmitteilung, die ich kurz nach meiner Bestellung erhielt.

Gute Neuigkeiten!

Mit Einweghandschuhen aus nachhaltiger
Einhornwolle haben wir Deine grandiose Auswahl aus
unseren Regalen gepickt und anmutig wie eine
Ballerina zum Packtisch getänzelt. Dort haben wir
sie an unsere Versand-Elfen übergeben, die
während der Neben-Saison bei uns arbeiten. Sie
sind putzig und ziemlich flink. Die Artikel wurden
nach einem System in den Karton verpackt, das uns
ein früherer Tetris-Weltmeister beigebracht hat.

Der Abschied unserer heißbegehrten Produkte aus
unserem Lager ist für uns jedes Mal
herzzerreißend. Deshalb bieten wir allen unseren
Mitarbeitern unlimitierten Zugang zu
Taschentüchern. Gerade als wir Deine Bestellung
in die warmherzigen Arme unseres
Versanddienstleisters übergeben haben, sahen wir,
wie sich die Elfen mit Tränen in den Augen an den
Händen nahmen und leise flüsterten: „Jábba
sô manadh, qonay.“ Wir können leider kein
Elfisch, aber sie sagten uns, man könne es grob
übersetzen mit: „Mögen diese Waren Freude und
Glück in das Leben ihres Besitzers bringen.“
Wow, jetzt haben wir selbst einen kleinen Kloß im
Hals.

Als der Lieferwagen langsam am Horizont
verschwand, erschien ein seltener
Doppel-Regenbogen über ihm. Das war der Moment in
dem wir wussten, dass unsere Artikel auf dem Weg
in ein besseres Zuhause waren.

Echt jetzt! Das ist zwar Kinderkram, aber wenigstens mal eine Idee und eine Abwechslung im eintönigen Einerlei der Bestell-, Versand- und Zahlungsbestätigungen, die heute so eingehen. Und deshalb gibt es ein Lob von mir.

Stellt euch vor: meine weiße Maus wurde von einer Elfe verpackt. Über den Quatsch kann man einfach nur Kichern und es hat mir den Tag mit einem Lächeln versüßt. Danke an die Freunde von Naschplatz.de. http://www.naschplatz.de