Suche

altwerdenisnixfuerweicheier

das leben jeden tag neu entdecken…

Bitte folgt mir!

Dieser Blog hat sich weiter entwickelt.  In viel zu viel verschiedene Richtungen. Deshalb gibt es ab sofort neue Blogs von OlaOla.

Altwerdenisnixfuerweicheier bleibt erhalten und beinhaltet weiter Fotos, auch Makros, Betrachtungen, Spinnereien, Spaziergänge- sowohl im Kopf als auch in Wald und Flur. Und meine Feenland Geschichten.

Bitte folgt mir bei Interesse einfach zusätzlich auf den folgenden Blogs:

https://olaolafood.wordpress.com/
Mein neuer Liebling: „Food ’n Style“ ist Küchen-Spaß.
Küchen sind irgendwie ein magischer Ort. Hier ist ZuhauseSein, KreativSein, MiteinanderReden, TräumeVerfolgen, AngeregtWerden, MutigSein, LachenKönnen, TeilenWollen… Ein Blog aus Freude am Fotografieren und Kochen und einfach in der KücheSein.

https://olaolabikesonntage.wordpress.com/
OlaOlaBikeSonntage ist ein Blog, der euch in MKK, MTK und RheinMain kurze Fahhradtouren vorstellt, die wirklich sehenswert sind. „Sonntagstouren“ sozusagen. Ob mit oder ohne „E“ – wir fahren mit komoot und zeigen euch sehenswerte Ziele. Die kann man mit dem Bike nachtreten, aber auch mit dem Auto anfahren oder in Teilen zu Fuß erwandern. Ein paar Spaziergänge sind auch darunter geraten. Schaut mal rein. Da gibt es einige überraschende Entdeckungen ganz in der Nähe! Wenn ihr denn aus der Gegend seid! Und natürlich schöne Fotos für alle, die gerne unterwegs sind.

Ich freue mich riesig,  auch auf diesen Blogs wieder von euch zu lesen.

Ola

img_2350

Hervorgehobener Beitrag

Zitat am Freitag : Morgenstern über das Fahrrad

Jargs Blog

Sieh an, wie ein Zweirad in Bewegung und Fahrt gesetzt wird. Wenn du deinen Willen so in Bewegung und Fahrt zu setzen vermagst, so wirst du nach eigenen Schwankungen wie ein Meister im Sattel sitzen.

Christian Morgenstern

Ursprünglichen Post anzeigen

Take a closer look…

Gras3Gras1Gras2a

Völlig verdrehte Liebe…

Food 'n Style

Eigentlich bin ich kein großer Keks Bäcker. Aber als ich kurz vor dem Geburtstag meines Liebsten diesen Keksstempel fand, schlug ich spontan zu:  Liebeskekse sollten es sein :-).

Was mir denn leider erst etwas später aufging, war dass da irgendetwas nicht stimmte…???? Nachträglich betrachtet, war das einfach zu witzig, um diese Kekse nicht zu stempeln. So bekommt mein Schatz total leckere, aber völlig verdrehte Kekse zum Geburtstag. Ich hoffe, er hat mich trotzdem lieb.

liebe

Ursprünglichen Post anzeigen

Fly into the sun…

Fly2

Sammlerstücke

Immer bin ich auf der Suche nach alten Küchenutensilien für die Aufnahmen in meinem Food Blog. Meine letzten Fundstücke sind einfach zu schön, um zu warten. Sie müssen sofort unter die Linse.

Ich kann ihr Alter nicht einschätzen, aber sie sind alt. Und von vielen Händen benutzt. Und haben viele leckere Sachen gerührt. Allein dafür verdienen sie meine Aufmerksamkeit.

PF2PF1KG13KG1PF3KG12

Sammelwut

Vom Morgenspaziergang mitgebracht…

von der Wiese…

Wiese

 

aus dem Garten…

Kräuter2

EZB in Clouds

Unser kleiner Bike Trip am Sonntag führte uns 15 km das Frankfurter Mainufer hinauf und hinunter und wir radelten dabei durch den Frankfurter Osthafen. Containerfotografie stand auf dem Programm. 🙂 Ist so ein Spleen von mir.

Beeindruckender sind aber die Bilder des EZB Gebäudes geworden. Bei jedem Wetter spiegelt sich der Himmel in den Fenstern und bestimmte Blickwinkel und Lichtverhältnisse erlauben einen Blick auf die innere Struktur.

Mit dem Bau der Europäischen Zentralbank wurde ein Teil des Osthafengebietes saniert. Am Mainufer entstand eine Ufergrünanlage, ein riesiger Skatepark und zwischen den beiden Kränen der alten Ruhrorter Werft liegt jetzt das Hafenlokal „Oosten“. Ein Hingucker aus Glas und Stahl zwischen zwei alten Kränen. Radwege überall. Lohnt definitiv einen Besuch.

EZB1EZB3EZB4

On the beach

Strand8Strand6Strand4Strand5Strand2

Lost Place – Alte Schiffswerft Flensburg

Die Museumswerft in Flensburg ist eigentlich kein „Lost Place“. Wird sie doch als soziales Projekt betrieben und restauriert alte Boote. Dennoch finden sich viele unaufgeräumte Winkel mit ihrem ganz eigenen Charme.

Flens3Flens1Flens2Flens4

Angel – Secretly Bathing in Moonlight

Walking the tide line
I hear your name
Is angels whispering
Something so beautiful it hurts

Long hours of loneliness
Between me and the sea

I only wished to become something beautiful
Through my music, through my silent devotion

Losing emotion
Finding devotion
Should I dress in white and search the sea
As I always wished to be one with the waves

„Ocean Soul“ as written by and E. Vuorinen T. Holopainen….

WelleNixe3b

Waves…

Welle2

Meer

Wenn man ans Meer kommt
soll man zu schweigen beginnen
bei den letzten Grashalmen
soll man den Faden verlieren

und den Salzschaum
und das scharfe Zischen des Windes einatmen
und ausatmen
und wieder einatmen

Wenn man den Sand sägen hört
und das Schlurfen der kleinen Steine
in langen Wellen
soll man aufhören zu sollen
und nichts mehr wollen wollen nur Meer
Nur Meer…

Erich Fried

Welle3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welle13

Welle5

Welle7

Welle1

 

Krabbenkutter Parade

Die sind natürlich nur für mich unterwegs, um meine Lieblingsspeise zu fangen.

Kutter1Kutter10

Kutter4

Am Strand vor Sylt.

Kutter5Kutter6Wellen_Kutter

Auf See gleich hinter der Brandung.

Kutter 8

Krabben

Bei der Einfahrt und am Anleger Husum Hafen.

Kutter 3

Jede Menge Möwen im Schlepptau.

Romo

Havneby Römö Hafen zur Sonntagsruhe.

Strand5

Vor Sylt am Ellenbogen.

Am frischesten z.B. bei Gosch in List ungepult kaufen. Und dann auf der Terrasse sitzen und beim Klönen und Pulen den Appetit langsam wachsen lassen…

Schaaaaf…..

Wir waren mal wieder an der Nordsee! Muss sein alle halbe Jahr. Meine Sehnsucht nach mehr Meer ist einfach zu groß. Diese kleine Schaf Special verdankt seine Inspiration Arne’s Heimweh. #arne’scomfycouch

Es war die Zeit der Osterlämmer. Habt einfach nur Spaß.

Schaf_Lamm

Schafis S_w2Schafis S_w1  SchafLämmer

Schaf_Rotor

SchafKopf1Schaf_Kopf2

Schaf_Schatten

 

#flymetothemoon

Enfach nur gut! Danke an Arne #arne’s comfy couch

arne´s comfy couch

Ursprünglichen Post anzeigen

Was einem alles so unterkommt…

..wenn man mit dem Makro durch die Gegend streift. Das macht nämlich auch feine Aufnahmen, wenn die fliegenden Insektenmodells mal wieder zu beschäftigt sind, um still zu halten.

Andere fliegende Objekte…

MS4

Erstaunliche Fruchtbildungen…

MS3

Asiatische Marienkäfer…

MS2

Vampirhunde mit Spiegelaugen…

MS&

NS6a

Wir hoffen, ihr hattet auch viel Spaß an diesem tollen Sonntag!

Märchenhaft

Ein Märchenbuch. Hans Christian Andersen in einer Druckausgabe von 1954. Mit Bildern, die wir heute wohl nicht alle als kindgerecht beschreiben würden. Passend zu den oft sehr bösen und doppeldeutigen Geschichten. Und oft so traurig, dass sie einem die Tränen in die Augen treiben.

AM1

Eigentlich sind es Märchen für Erwachsene. Wer sich darauf einlässt, geht auf eine abenteuerliche Reise.

Ich fand das Buch ziemlich zerfetzt in meinem Buchbestand. Und entschloss mich, es restaurieren zu lassen. Nach wochenlangem Warten kam es in meine Hände zurück.

AM1a

Es lohnt sich zurückzukehren zu den Geschichten, die wir alle erinnern, aber große Teile davon vergessen haben. Auch wenn es in einer weniger bildreichen Ausgabe ist.

AM2

Die kleine Seejungfrau. Die Prinzessin auf der Erbse. Das hässliche Entlein.

AM3

Die Galoschen des Glücks und das Mädchen mit den Streichhölzern: „Da ging nun das kleine Mädchen auf den nackten zierlichen Füßchen, die vor Kälte ganz rot und blau waren. In ihrer alten Schürze trug sie eine Menge Schwefelhölzer und ein Bund hielt sie in der Hand. Während des ganzen Tages hatte ihr niemand etwas abgekauft, niemand ein Almosen gereicht.“

AM5

Vom Sohn eines Schuhmachers zum gefeierten Schriftsteller. Seine Biographie ist ein Märchen an sich. Seine Geschichten haben keine Zeit. Sie sind so hoffnungsvoll wie verzweifelt. So traumhaft liebenswert wie kalt und böse. Immerdar gültig.

AM6

Ich habe für eine Weile die Zeit vergessen.  Und mich verloren in den Erinnerungen an Kindheit und den schlichten bald tröstenden, bald bitteren Wahrheiten seiner Geschichten.

AM7

Morgenspaziergang April

Grasmakro

 

Kirsche

Smile Friends…

…aus mir macht ihr kein Brett mehr!

Brett

Der Endpunkt…

… unserer ersten Main-Rad-Tour in diesem Frühjahr. Eine sonnige Terrasse, griechisches Essen, Blick auf dem Main. So kann das Jahr weiter gehen.

Griechischer Wein

Hier der Link zur Fahrradtour: https://olaolabikesonntage.wordpress.com/2017/03/27/alt-sindlingen-bis-festung-ruesselsheim/

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

ErzWald

Stuff ausm Black Forest

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Street Photography

Straßenfotografie • Beobachtungen am Wegesrand

www.traumradeln.de

Jede Radtour beginnt mit einer Kurbelumdrehung.

dirksfotoblog

So sehe ich die Welt

smartphoto78

.....................................................................Es gibt Bilder, die misslingen. Aber ich mache Fotos nicht, um sie in die Schublade zu tun. Sie sollen gesehen werden. Ob man sie liebt oder nicht, ist mir vollkommen egal. – Helmut Newton –....................................................................

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Isa's Kitchen

~ Eating is a necessity but cooking is an art ~ Food and recipes

Vaterwelten

Gedanken und Erlebnisse eines leidenschaftlichen Vaters und Gastronomen im ewigen Wechselspiel von Beruf und Familie

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Knusperstube

Backen - Kochen - Geniessen

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Bike Sonntage

Short Trips MKK, MTK, Rhein Main

hefeXpert

Back` Dein Leben🍞😜!! Der Backblog mit coolen Rezepten, Rezensionen und Produkttests - hier geht alles auf! Brotbacken, Hefeteig, Kuchen und vieles mehr...🍰

JochenF

hier dreht sich (fast) alles um mich

bikingtom

Alles rund um meine Radtouren und was mich noch so zu dem Thema interessiert

ReiseSpeisen

Gibt es etwas Schöneres als die wunderbare Vielfalt unserer Welt zu entdecken? Ich lerne Kulturen in der Küche kennen.